19.12.22 - 16:30 bis 18:00 Uhr: Interkulturelle Begegnung anlässlich des ukrainischen Nikolausfestes

0,00 €
steuerfrei

Die Auslandsgesellschaft organisiert anlässlich des nach orthodoxem christlichen Kalender am 19. Dezember stattfindenden Nikolaustags, eine besondere kulturelle Veranstaltung. 

Menge

Geflüchtete aus der Ukraine und Dortmunderinnen und Dortmunder kommen im Rahmen eines gemeinsamen Abendessens mit Speisen, Musik, Gesang und kleinen Geschenken für Kinder zusammen und stimmen sich gemeinsam auf die bevorstehenden Weihnachtsfeste ein.

Dabei lernen die Teilnehmenden  Gemeinsamkeiten und Unterschiede in ihren jeweiligen religiösen Traditionen kennen. Musik, Gesang und gemeinsames Essen sollen das respektvolle Miteinander und die Solidarität mit denjenigen zeigen, die ihre Heimat verlassen mussten.

Die Veranstaltung findet in der Dortmunder Pauluskirche statt, die als Ort interreligiöser und interkultureller Begegnungen und Veranstaltungsformate eine besondere Atmosphäre bietet.


Anmeldung erforderlich bis / Реєстрація обов´язкова до  07.12.2022:

moskaliuk@auslandsgesellschaft.de

annathurai@auslandsgesellschaft.de

Pauluskirche Dortmund

Schützenstr. 35

44147 Dortmund




202212191630

Download

pauluskirche_fruehling_c

pauluskirche_fruehling_c

Download (735.51k)